Regierender Bürgermeister Michael Müller kommt zum Büchner! 

12,6% der Deutschen haben bei den Bundestagswahlen die AfD gewählt. Was nun? Sollen wir als Schule mit AfD Sympathisant*innen um die Demokratie streiten und Vertreter*innen der Partei gar ins Büchner einladen - oder wollen wir lieber „klare Kante zeigen“ und den Schutzraum Schule bewusst gegen sie verteidigen?

 

Diese Frage diskutieren am 13. Juni um 19:00 Uhr in der Aula unserer Schule der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, der Parteienforscher Carsten Koschmieder, Medienvertreter*innen sowie Schüler*innen des Büchner Gymnasiums.

 

Die Veranstaltung ist der Abschluss eines Langzeitprojektes des Politik-Leistungskurses. Wir wollen zum Nachdenken darüber anregen, wie unsere Schule bei zukünftigen Wahlen mit der AfD umgehen soll. Dazu binden wir die gesamte Schulgemeinschaft in die Diskussion ein und führen an dem Abend live eine anonymisierte Online-Abfrage via Smartphone durch.

Die Schulgemeinschaft ist herzlich eingeladen!

 

Rebecca Wanderer (Mitglied der Projektgruppe)

Georganizer ist die diesjährige Schülerfirma des GBG. Das achtköpfige Team entwickelte die App „Schoolando“, die der Schulgemeinschaft z.B. einen einfachen Zugriff auf den Terminkalender erlaubt. Diese Innovationskraft überzeugte auch die Jury des Landeswettbewerbs. - Georganizer gewann den ersten Preis! <Berichte in der Presse>
Laden Sie sich Schoolando schon heute kostenlos im AppStore oder Google Play Store herunter und unterstützen Sie uns mit unserem Produkt.
Ihr Georganizer Team

QR-Codes, Schoolando
QR Codes.pdf
PDF-Dokument [173.9 KB]

GBG Newsticker, März/April 2018 

Gelingensbedingungen für "gute Schule": Unterrichtsentwicklung und Qualitätsoptimierung im Kontext gymnasialer (Aus)Bildungsherausforderungen

 

Die Vorstellungen bezüglich der Ausgestaltung "guter Schule" können zum Teil höchst komplex und anspruchsvoll sein, insbesondere wenn sie in einschlägigen wissenschaftlichen Studien mit lerntheoretisch fundierten Grundsätzen und zumeist überaus abstrakten Realisierungsanforderungen verknüpft daher-kommen, welche gern auch Eingang in schulpolitische Visionen eines dazu mehr oder weniger berufenen ExpertInnenkreises finden. Auf einer ganz anderen Ebene werden gleichzeitig die Bedarfe der unmittelbaren Klientel, nämlich der betroffenen Schülerinnen und Schüler sowie ihrer Erziehungs-berechtigten relevant und ebenso offen artikuliert: Es gibt praktisch niemanden, der nicht, zumeist auf der sehr subjektiv geprägten Grundlage praktisch erlebter und häufig emotional aufgeladener persönlicher Schulerfahrungen ganz konkrete Ideen und Erwartungen hätte, wie die Schule seiner Präferenz bezüglich ihrer allgemeinen Beschaffenheit im Sinne von "Schule als Lebensraum" bzw. in ihrer Rolle als Vermittlerin von Wissen und Beurteilerin von Schülerleistungen und somit letztlich als Verteilerin von Lebenschancen ausgestaltet sein sollte.<mehr> 

GBG Newsticker März/April 2018
Newsticker Maerz_April.pdf
PDF-Dokument [115.6 KB]

GBG Mädchen sind Vizemeisterinnen!

Die GBG-Auswahl hat sich mit großartigen Leistungen in allen Spielen den zweiten Platz der Berliner Handball-Meisterschaft in der WK III der Mädchen erspielt. Herzlichen Glückwunsch an das Team aus dem 8. und 9. Jahrgang – wir sind stolz auf eure tolle Leistung und Bereitschaft für die Schulmannschaft alles zu geben! <mehr>

Ist deutscher Rap antisemitisch?  - Mitgemacht bei "Die Story im Ersten"

Im Politikunterricht setzten sich einige Schülerinnen und Schüler vor den Osterferien intensiv mit der Frage auseinander, inwiefern deutscher Rap als antisemitisch gelten kann. Spannend war dabei auch die Begegnung mit den Filmemachern von "Die Story im Ersten", die die Gruppe bei ihrer Arbeit filmten. <mehr>

Den Frühling herbeigezaubert 

Mit spanischen Gitarrenklängen und Trommelwirbel haben die Musikerinnen und Musiker den Frühling beim Konzert am 21. März herbeigezaubert. Plötzlich und unerwartet wurde nach Ostern der Himmel blau. - Wir danken ihnen! <mehr>

"Was Du trägst, das bist Du!?"

Die Forschertage der siebten Klassen

Ein Bericht aus der 7b

Wir in der 7b haben die letzten drei Tage sehr genossen, denn wir haben, wie die anderen 7. Klassen auch, ein spannendes fächerverbindendes Projekt zum Thema Kleidung, also zu ihrer Herkunft und Produktion, durchgeführt. Wir konnten zwischen acht Aufgaben eine auswählen, die wir in Gruppen von zwei bis vier Schülern innerhalb der vorgegebenen Zeit von drei Tagen bearbeiten sollten. Die Themen waren zum Beispiel unser Konsumverhalten, ein Plädoyer für die Umstellung unserer
Schulkleidung auf Green Fashion, oder die Gestaltung eines Messestandes für die fiktive Nachhaltigkeitsmesse "Faire Zukunft". Am Ende gab es einen Präsentationstag, an dem alle Gruppen ihre Ergebnisse entweder als Vortrag oder in einem Gallery Walk präsentiert haben. <mehr>

Reportage "Fairtrade"
Radioreportage fairtrade(1).mp3
MP3-Audiodatei [6.8 MB]

Söhne beeindruckten

Mit einer beeindruckenden schauspielerischen Leistung überzeugte am 15. Februar der Kurs Darstellendes Spiel des 4. Semesters bei der Aufführung des Stückes "Sohn" von Walter Hasenclever. - Wir danken allen Mitwirkenden ganz herzlich! <mehr>

"Versuche, dein Leben zu machen." - Als Jüdin versteckt in Berlin

Bereits zum vierten Mal besuchte Margot Friedlander am 14. Februar unsere Schule, um aus ihrer Biographie vorzulesen und mit unseren ZehntklässlerInnen über ihr Leben zu sprechen: Frau Friedlander wurde 1921 geboren und überlebte den Holocaust in Berlin und Theresienstadt. Sie ist Trägerin des Bundesverdienstkreuzes. Wir danken ihr und versprechen: Niemals werden wir vergessen, Frau Friedlander. <mehr>

Koch AG im Hauptstadtfernsehen - Thema "Suppenküche"

Seit geraumer Zeit kämpft unser Kooperationspartner, die Suppenküche Lichtenrade, ums Überleben. - Standortdiskussionen sind das Problem. Nicht nur die Schülerinnen und Schüler der GBG Koch-AG hoffen, dass der Betrieb im Nachbarschaftszentrum auch im neuen Schuljahr ungehindert fortgeführt werden kann.  

Vernissage "Chaos und Ordnung" 

Kunst macht sichtbar. - Hautnah erlebt haben das die Zuschauerinnen und Zuschauer des Bühnenprogramms zur Ausstellungseröffnung am 25. Januar. - Wir danken dem Fachbereich Kunst und den vielen Mitwirkenden aus Theater (Wahlpflichtfach) und Musik für ihre tolle kreative Arbeit! <mehr>

Tag der offenen Tür

Ein besonderes Highlight am Tag der offenen Tür 2018 war zweifelsohne der vom Gymnastik-Tanz-Kurs des 2. Semesters initiierte Flash mob. - Danke für diesen aktivierenden "Gute-Laune-Beitrag". <mehr>

Skifahrt 2018 - lustige Tagesberichte

Täglich haben uns in den letzten Tagen Berichte unserer schreibfreudigen SchülerInnen des Oberstufen-Skikurses erreicht. Nach dem anstrengenden Skiprogramm in Meransen (Südtirol), das zum Parallelschwingen und Synchronski-Choreografieren herausforderte, sind sie nun wieder heil und vollständig am Büchner eingetroffen. <mehr>

Tradition im neuen Gewand - Büchner Weihnachtsfeier 2017 

Am 19.12.2017 begann eine neue Weihnachtstradition am Büchner: der zauberhafte Weihnachtsmarkt mit Feuerschale und Blaskapelle sowie das Musikprogramm nebst Opernsängerin Alessandra Rossi-Filippi ließen uns das Nieselwetter vergessen. 

Das GBG dankt den Schülersprechern Melisa, Yussef und Lucas für ihr unermüdliches Engagement, ihre Kreativität und die Weihnachtsfreude, mit der sie die ganze Schulgemeinschaft zu motivieren vermochten. - Wer Freude verschenkt, bekommt sie hundertfach zurück! In diesem Sinne endete am Weihnachtsabend auch die Sammelaktion der SchülerInnenvertretung für das Flüchtlingsheim in unserer Nachbarschaft. Am 22.12. konnten die bunt eingepackten Pakete der Heimleiterin Christiane Wahl übergeben werden.

Ein besonderes Dankeschön geht an Herrn Demuth, der als erprobter Sommerfest-Organisator den "Big Three" mit Rat und Tat zur Seite stand. <mehr>

Zeichen gesetzt mit Vielfalt am Weihnachtsbaum

Weihnachtsgrüße in vielen verschiedenen Sprachen und das Logo von "Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage" schmücken jetzt den Tannenbaum in der Bahnhofsstraße. - Wir danken der 7b und dem Klassenleitungsteam für das  Engagement und die Botschaft, die sie mit ihrem Tannenbaumschmuck in die Lichtenrader Öffentlichkeit tragen!

Treffen mit Frank-Walter Steinmeier

"Ein tolles Erlebnis" war das, so Melisa und Yussef, die mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im Roten Rathaus zusammentrafen. - Der Bundespräsident machte am 12. Oktober seinen Antrittsbesuch beim Regierenden Bürgermeister von Berlin und unsere Schülersprecher durften in ihrer Funktion als Abgeordnete des Jugendparlaments am Empfang teilnehmen. <mehr>

Schülersprecherwahl 2017

Eine Wahlkampagne der besonderen Art zauberten unsere Kandidatinnen und Kandidaten aufs Parkett. - Wir danken ihnen dafür und gratulieren den Gewinnern, Melisa und Yussef! <mehr>

Ehrliche Finderin - Laila aus der Internationalen Klasse

Laila, das Mädchen, das 14.000 Euro gefunden hat, alles zur Polizei brachte und auf den Finderlohn verzichtete, war bis vor Kurzem noch Schülerin unserer Internationalen Klasse. - Wir freuen uns, dass wir davon erfahren haben und sie uns als Vorbild dienen kann! <mehr>

Heiße Phase des Bundestagswahlkampfes auch am GBG angekommen

In der heißen Phase zur Vorbereitung auf die Bundestagswahlen arbeiteten unsere Schülerinnen und Schüler u.a. mit der Ausstellung "Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen" der Friedrich-Ebert-Stiftung. <mehr>

Süße Überraschungen zum Schulstart

Frau Liebelt, Frau Felgentreu, Herr Hoffmann, Frau Heinz, Frau Bertram und Frau Dr. Podlowski warten mit den vom Förderverein gesponserten Schultüten auf ihre 7. Klassen! - Herzlich willkommen!

GBG 4.0 - Jubiläumsfest und Schulball überirdisch gut

Rundum gelungen und gut besucht waren die Festivitäten zum 40. Geburtstag unseres Gymnasiums als eigenständige Schule.

Die Gewinnerin der Schnappschuss-Fotoaktion zum Schulball wurde Janina aus dem 3. Semester. Sie konnte sich nach den Herbstferien einen coolen "Büchner-Beutel" aus der Kunst abholen. - Herzlichen Glückwunsch! 

Das Gewinnerfoto, "Damen und Küsschen", haben wir in der Bildergalerie oben versteckt. DANKE allen TeilnehmerInnen! Weitere Eindrücke hier...

Achtsamkeit - passende Antwort auf Bedürfnisse unserer Schülerinnen und Schüler

Achtsamkeitstraining - Klasse 8a

 

"Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig die Geschwindigkeit zu erhöhen." - Diese Worte Gandhis mögen zwar alt sein, jedoch reflektieren sie passgenau die Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler von heute, wie u.a. Forscher der Ludwig-Maximilian-Universität zu München herausfanden. Das Achtsamkeitstraining am GBG orientiert sich an deren Ergebnissen und stützt sich auf langjährige Erfahrungen von Schulen aus den USA und Großbritannien. <mehr>

Margot Friedlander Preis 2016 an Projektgruppe des GBG

Bild Schwarzkopf-Stiftung

Die TeilnehmerInnen der Projektgruppe "Human Family" aus der Internationalen Klasse und dem PWbili-Leistungskurs nahmen am 9. Februar im Max Liebermann Haus den von der Schwarzkopf Stiftung verliehenen Preis aus den Händen von Margot Friedlander persönlich entgegen. Mehr auf den Seiten der US Embassy und hier..

Text Hip Hop: "Human Family"
Lyrics_HumanFamily.pdf
PDF-Dokument [162.5 KB]

Erfolgreiches Lernen in angstfreier, freundlicher Atmosphäre

Frau Burkhardt und das Team der Inspektoren, 3. Dezember 2015

Ein großartiges Zeugnis stellte das Team der Inspektoren bei der öffentlichen Präsentation des GBG-Schulinspektionsberichts unserer Schulleiterin und der ganzen Schulgemeinschaft aus.

Ergebnisse der Inspektion am Georg-Büchner-Gymnasium
Bericht07y09_S4_8.pdf
PDF-Dokument [92.0 KB]

Kurz & Knapp

Handson & Grillabend:

Betriebspraktikum 2019:

  • 14.01. - 31.01.

Eine Hymne auf die Vielfalt

Am 21. März wird Noah Triller, 2. Semester, der Fachkonferenz Gesellschaftswissenschaften ein von ihm entwickeltes Workshop-Programm zu sexueller Vielfalt an Schule vorstellen, das von den Fachlehrkräften für die Sek1-Klassen und die Oberstufe gebucht werden kann. <mehr>

"A pledge to diversity" by Melisa Basdere
Diversity at GBG.pdf
PDF-Dokument [36.7 KB]

Wir freuen uns auf den Besuch des FranceMobil am Mittwoch, dem 7. März 2018, in unseren 8. Klassen! Die FranceMobil-Lektorin wird mit einem Auto voll kreativer Ideen zu Frankreich und der französischen Sprache vorfahren. <mehr>

Second runner up! 

Job very well done, Rebecca! - Rebecca hat in der Senior League der Berliner Debating Championships den 3. Platz erreicht und nach 2017 erneut bewiesen, dass sie zu Berlins besten Debatern gehört. <mehr>

English input in den East Midlands

Neben dem Tag am Bilborough College, dem Tagesausflug nach York sowie den dreitägigen Praktika an Grundschulen gab es für die TeilnehmerInnen des Nottingham-Austausches zahlreiche weitere Gelegenheiten, die für einen tüchtigen English input sorgten. <mehr>

Holocaust-Gedenken

Am 23. Januar führten die Studentinnen und Studenten der FU Berlin unseren 10. Jahrgang an einen neuen Ansatz zur Erinnerung an die Shoah und ihre Nachgeschichte  heran. Ebenfalls im Januar und Februar besuchen die Klassen die Gedenkstätte Sachsenhausen. <mehr>

+ splendid + sensational + smashing + superb + spectacular + staggering

Im Rahmen von Go4Goal, einem europäischen Englisch-Sprachwettbewerb, haben die TeilnehmerInnen des GBG wieder überdurchschnittlich gute Ergebnisse beim TOEFL-ITP-Test erhalten.

Besonders herausragend ist die Leistung von Aileen Kirschnick: Sie erzielte in der Klassenstufe 11 das zweitbeste Einzelergebnis im deutschsprachigen Raum! <mehr>

Mädchen gewinnen Regionalrunde Süd

Am 6. Dezember hat eine GBG-Auswahl die Regionalrunde Süd der Berliner Handball-Meisterschaft (WK III, Mädchen) gewonnen. - Herzlichen Glückwunsch! <mehr>

Rechtspopulismus und Schule

Gibt es so etwas wie den "richtigen" Umgang mit Rechtspopulisten im Kontext Schule? <mehr>

Crosslauf 2017

Am 28. September kämpften sich die Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe bei strahlendem
Sonnenschein durch das Dickicht des Lichtenrader Wäldchens. Die Strecke von 2000m wurde
von allen erfolgreich bezwungen.<mehr>

Congratulation!

Endlich konnten auch unsere Cambridge English - Prüflinge dieses Sommers ihre hart erarbeiteten Sprachnachweiszertifikate in den Händen halten - zusammen mit einem Buchgeschenk des GBG-Fördervereins! Well done, everybody! <mehr>

U18 Wahl - Ergebnis am GBG

Am 15.09. freuten wir uns über eine hohe Wahlbeteiligung unserer  Schülerinnen und Schüler. Mehr zur U-18 Wahl hier...

Bestnote "passed with distinction"

21 unserer SchülerInnen haben die Level-1-Prüfung der Londoner Industrie- und Handelskammer bestanden, 19 von ihnen erreichten sogar die Bestnote.  Congrats! 

Was hängt denn da im GBG?!

Sexuelle_Vielfalt_2017.pdf
PDF-Dokument [35.7 KB]

Be smart, don't start

Die smarte Gruppe des GBG gewann den Kreativpreis von Berlin beim "Be-Smart-Wettbewerb". Congrats!

Exkursionszeitalter

Ob zum Jugendforschungsschiff, zur Gerichtsverhandlung nach Leipzig oder aufs JugendForum - am Ende des Schuljahres ist Zeit zum Exkursieren. <mehr>

Am 20. Mai mitgelaufen

Tausende Frauen und Mädchen starteten beim Avonlauf über 5km und 10km durch den Tiergarten und 8 Läuferinnen vom GBG waren mit dabei! <mehr>

Das Fach Philosophie stellt sich vor!

Mehr Philosophie hier...

Neues Wahlpflichtangebot für 2017/18

Wahlpflicht_2017.pdf
PDF-Dokument [144.3 KB]

SKM 2016 - Projekt mit SOUTHkitchen

Nicht nur als Profilschule für "Schule Kann Mehr" geht das GBG unkonventionelle Wege, die manchmal echt lecker schmecken können. <mehr>

Druckversion Druckversion | Sitemap
gbgonline.de