Schulpreis

Georg-Büchner-Preis: Engagement für die Gemeinschaft

Der Schulpreis wurde 1996 - im Jahre des 20-jährigen Bestehens der Schule - ins Leben gerufen. Grundidee war, dass das Schulleben nicht vornehmlich durch Wissensvermittlung, sondern insbesondere auch durch Engagement in z.B. ideelle Investitionen, gemeinschaftsfördernde Aktivitäten, freiwillige Einsatzbereitschaft und soziale Hilfestellungen geprägt sein sollte. Der Preis, der die Freude am Mehrtun fördern und natürlich die PreisträgerInnen für ihren Einsatz belohnen soll, wird traditionell in einer feierlichen Vollversammlung am Tag der Zeugnisausgabe überreicht. Zur Jury gehören Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler. 

 

Die Tatsache, dass auch Georg Büchners Leben gekennzeichnet war durch Dienst am Nächsten (Medizinstudium), politisches Engagement für die Unterdrückten (Hessischer Landbote) und die Beschäftigung mit menschlichen Konflikten (Dichtung), unterstützt die Sinnhaftigkeit des Preises an unserer Schule.

Die Ausgezeichneten auf einen Blick

Jahr  Preisträgerinnen/Preisträger 
1996 Simon Berg - Chaos Gruppe
1997 Stefanie Winny
1998 Miriam Lüttgemann
1999 Thomas Finke
2000 Christoph Hauck
2001 Katharina Jach, Stefan Daniel Homfeld
2002 Kerstin Dietsch, Matthias Kugler, Silvia Saupe
2003 Sabina Friedland, Wojtek Wojakowski
2004 Scarlett Jost, Maren Scheutzel
2005 Melanie Rohde, Lisa Stock
2006 keine HauptpreisträgerInnen benannt
2007 Janett Rothe, Moritz Raiser
2008 Markus Golla, Savitra Perera 
2010 keine HauptpreisträgerInnen benannt
2011 Sebastian Karras, Katharina Maier, Christoph Wulkow
2012 Jasmin Stark, Faras Abassi
2013 Marwa Hamze, Daniel Vajner
2014 Amina Papadopoulos und das Team der SchulsanitäterInnen
2015 Constantin Treisch
2016 Jan-Ole Larsen
2017 Isabell Hagen und Yussef Hussain 
2018

Melisa Basdere und Noah Triller

2019 Die Klasse 10a

Kurz und Knapp

Datenschutzerklärung

Datenschutz.pdf
PDF-Dokument [55.7 KB]

Nachhilfe gesucht?

Liebe Schüler*innen,

 

vielleicht sucht ihr für die letzten Klassenarbeiten noch Nachhilfe?
Oder wollt ihr in den Sommerferien Stoff nachholen?
Oder selber Nachhilfe anbieten, um euer Taschengeld aufzubessern?
Falls ihr mit Ja geantwortet habt: Meldet euch im Nachhilfe-Portal UpGrade an und stuft eure Mitgliedschaft zur Premium-Mitgliedschaft hoch.
Die ersten Angebote für Nachhilfe gibt es schon – aber je mehr ihr werdet, desto besser läuft es.
Wie das alles geht? – Schaut euch unser Video an!
Wir freuen uns auf euch!
 

Euer UpGrade-Team

Goethe reloaded

Digitaler Unterricht schafft digitale Lernprodukte.

 

Eine der Pflichtlektüren im Deutschabitur 2022 ist Johann Wolfgang Goethes Schauspiel Iphigenie auf Tauris: auf den ersten Blick nicht unbedingt ein Kracher für Jugendliche, sollte man meinen. 

Der GK Deutsch von Frau Waldorf hat sich dem Kontext rund um Goethes Iphigenie digital genähert. Entstanden sind Lernvideos, Podcasts und Präsentationen, darunter ein sehenswertes biographisches Porträt Goethes.

Podcast Goethe
podcast_deutsch_alexa und charlotte.mp3
MP3-Audiodatei [11.5 MB]

Unsere Schulhymne

Achtung: Es besteht Ohrwurmgefahr – at its best!

GBG-Song: »Die Schule, die am Stadtrand steht«
GBG_Song_2019.mp3
MP3-Audiodatei [8.4 MB]

Neues zur GBG Spirit Ware:

Unsere Schulkleidung gibt es nun mit dem Fairtrade- Siegel! 

Bestellformular Schulkleidung.pdf
PDF-Dokument [67.5 KB]

Und so geht's: 

Bestellformular ausdrucken oder im Sekretariat abholen, ausfüllen, Geld mitbringen  - und so mit dafür sorgen, dass die ProduzentInnen unserer Klamotten angemessene Löhne und faire Arbeitsbedingungen haben. (1 x pro Monat werden die Bestellungen bearbeitet.)

Three cheers for 2019's Cambridge Examination Graduates! Congratulations, everyone!                 WY

Eine Hymne auf die Vielfalt

Am 21. März stellte Noah,  2. Semester, der Fachkonferenz Gesellschaftswissenschaf-ten ein von ihm entwickeltes Workshop-Programm zu sexueller Vielfalt an Schulen vor, das von den Fachlehrkräften für die Sek1-Klassen und die Oberstufe gebucht werden kann. <mehr>

"A pledge to diversity" by Melisa
Diversity at GBG.pdf
PDF-Dokument [36.7 KB]

Holocaust-Gedenken

Am 23. Januar führten die Studentinnen und Studenten der FU Berlin unseren 10. Jahrgang an einen neuen Ansatz zur Erinnerung an die Shoah und ihre Nachgeschichte  heran. Ebenfalls im Januar und Februar besuchen die Klassen die Gedenkstätte Sachsenhausen. <mehr>

+ splendid + sensational + smashing + superb + spectacular + staggering

Im Rahmen von Go4Goal, einem europäischen Englisch-Sprachwettbewerb, haben die TeilnehmerInnen des GBG wieder überdurchschnittlich gute Ergebnisse beim TOEFL-ITP-Test erhalten.

Besonders herausragend ist die Leistung von Aileen Kirschnick: Sie erzielte in der Klassenstufe 11 das zweitbeste Einzelergebnis im deutschsprachigen Raum! <mehr>

Druckversion Druckversion | Sitemap
gbgonline.de