Geschichte unserer Schule

Die 70er Jahre 

  • Ab 19.08.1974 - 1976: Filiale der UvH

Die achtzügige UvH lagert ihre Mittelstufe aus. Die Lehrkräfte müssen zwischen den beiden Gebäuden hin- und herfahren. Die Kosten für PKW-Unfälle werden vom Bezirksamt erstattet. 

  • Ab Schuljahr 1976/77 ist die Filiale als 5. Oberschule (Gymnasium) eigenständige Schule

Dr. Segner ist Schulleiter, der Umzug verläuft relativ problemlos. Geräte und Bücher werden aufgeteilt bzw. nach und nach ergänzt. Jede Lehrkraft kann sich entscheiden, an welcher Schule sie bleiben will. Die Anzahl der Lehrkräfte an beiden Schulen ist in etwa ausgeglichen. Das Durchschnittsalter an der 5. OG liegt bei 30 Jahren, an der UvH etwas höher.

  • 16.12.1978: Namensgebung der Schule

Es werden folgende Namen vorgeschlagen: Sacco und Vancetti (Lehrerschaft), Jimmy Hendrix (SchülerInnen), Wernher-von-Braun-Gymnasium und Braunschweig-Gymnasium (beide von Dr. Segner, in Braunschweig sollte eine Partnerschule gesucht werden). Nach längerem Hin und Her zwischen Bezirksamt, Eltern, Schüler- und Lehrerschaft wird sich auf den Namen Georg-Büchner-Oberschule (GBO) geeinigt. Bei der Namensgebungsfeier hängt neben der Bühne in der Aula ein großer Steckbrief Georg Büchners, den der anwesende Schulsenator Rasch (FDP) leicht konsterniert betrachtet.

Die 80er Jahre 

  • Ab Schuljahr 80/81 bis zum Schuljahr 86/87 Filiale im Rackebüller Weg

Eröffnung einer Filiale in der Bruno-H.-Bürgel-Grundschule im etwa zwei Kilometer entfernten Rackebüller Weg. Es gibt sechs 7. Klassen mit 198 SchülerInnen, die komplett ausgelagert werden. Die GBO ist ansonsten vierzügig. Die Bindung der SchülerInnen der 7. Klassen an die GBO ist nicht sehr ausgeprägt, die Disziplinprobleme sind nicht unbeträchtlich.

  • Ab Schuljahr 83/84 bis Schuljahr 88/89 (August) Filiale in der CZO 

Die E-Klassen werden komplett ausgelagert. Reger Pendelverkehr der Lehrkräfte in den großen Pausen zwischen zeitweise 3 Schulen (GBO, Bruno-H.-Bürgel, CZO) mit den entsprechenden Unannehmlichkeiten wie Verspätungen, Herumgehetze, Material- und Gerätemangel. Die Filiale wird erst aufgelöst mit dem Umzug in die Ersatzbauten auf dem Sportgelände der GBO.

  • 1986: Feier zum 10-jährigen Jubiläum der GBO
  • Juli '87: Feier zur Verabschiedung des Schulleiters Dr. Segner mit Herrn Wowereit

Herr Poczatek wird kommissarischer Schulleiter und im September '88 ordentlicher Schulleiter.

  • August '88: Errichtung der "Landhäuser"

Auf den Seitenflächen des Sportplatzgeländes der GBO werden die sogenannten Landhäuser errichtet. Die Carl-Zeiß-Gesamtschule (CZO) muss wegen Asbestverseuchung bis auf die Sporthalle komplett abgerissen werden. Die SchülerInnen werden zu einem großen Teil in den Landhäusern der GBO untergebracht. 

Die 90er Jahre

  • 1990 und 1992: Protestveranstaltungen gegen die Verschlechterung der Unterrichtsbedingungen

Verschlechterungen in den Unterrichtsbedingungen wie etwa Erhöhung der Arbeitszeit um eine Stunde oder Streichung der Altersermäßigung führen zu Streikaktionen einiger LehrerInnen der GBO. Streikende Lehrkräfte erhalten einen Gehaltsabzug.

  • 1994: Gründung der Schülerzeitung "Büchners Bote"

Sie befasst sich nur mit schulischen Themen, während die schon etwas länger existierende Schülerzeitung "Zampano" auch lokale Werbung verbreitet. 

  • 19.10.94: Gründung des Fördervereins der GBO
  • 28.11.94: Feier zur Wiedereröffnung der Aula
  • 1996: Die GBO erhält die Genehmigung zur Errichtung eines bilingualen Zugs (deutsch/englisch) 

Das neue Millenium bis zum Ruhestand von Herrn Dr. Posczatek

  • 30.8.2002: „Schule Ohne Rassismus – Schule Mit Courage“

In einer kleinen Feierstunde überreichen VertreterInnen des Projekts Aktion Courage e. V./Bundeskoordination Schule ohne Rassismus der GBO als Zeichen der Teilnahme ein Metallschild, das seitdem am Eingang der Schule hängt. Als Paten stellen sich die „Brother Keepers“ zur Verfügung.

  • Ab März 2003 Einrichtung eines Konfliktlotsen-Systems (Mediatoren)

Es werden SchülerInnen als Konfliktlotse ausgebildet, die Konflikte möglichst frühzeitig erkennen und im Einvernehmen mit den Streitenden lösen helfen sollen.

  • 30.11.2006: Verabschiedung des Schulleiters Herrn Poczatek in den Ruhestand
  • August 2007: Herr Sauber tritt als neuer Schulleiter seinen Dienst an

Das neue Millenium bis zum Ruhestand von Herrn Sauber

  • Seit 2008 Kooperation mit der Suppenküche Lichtenrade e.V.

Im Rahmen des Ethikunterrichtes helfen Schülerinnen und Schüler der achten Klassen am Wochenende in der Suppenküche mit.

  • Seit 2009 Projektschule SKM (Schule Kann Mehr)

Um den Übergang zwischen Schule und Studium/Beruf zu erleichtern, wird der Kontakt zwischen der GBO und der lokalen Wirtschaft verbessert. Die GBO entwickelt ein Konzept zur Studien- und Berufsberatung.

  • Seit Beginn des Schuljahres 2011 Einrichtung des Bilingualen Profils

Alle neu eingeschulten Schülerinnen und Schüler erhalten verstärkten Englischunterricht in Teilungsgruppen.  

  • Juli 2012: Verabschiedung des Schulleiters Herrn Sauber in den Ruhestand
  • Ab Oktober 2012 "Georg-Büchner-Gymnasium"

Unser Gymnasium darf sich endlich auch offiziell Gymnasium nennen, aus der GBO wird das GBG. 

  • Januar 2013: Begrüßung der neuen Schulleiterin Frau Burkhardt

Das GBG seit Dienstantritt von Frau Burkhardt

Bericht und Bilder - Geburtstagssommerfest 2013
Georg Buechners Sommerfest.pdf
PDF-Dokument [10.7 KB]
  • ​September 2013: Sommerfest zur Feier des 200. Geburtstages unseres Namensgebers Georg Büchner

Die vom Kunst LK entwickelten Logos für unseren neuen Namen werden der Schulgemeinschaft zur Abstimmung präsentiert; der Kurs Darstellendes Spiel führt das selbstentwickelte Stück "Büchner (un)zensiert" auf.

  • Seit Dezember 2013 neues Logo GBG

Aus den drei meistgewählten Entwürfen entscheidet sich die Schulkonferenz für das Logo von Jannik Jackenholz. Das Logo kombiniert ein Buch, eine Sprechblase und einen Bildschirm. Es weist auf den bilingualen Unterricht und die Medienbetonung unserer Schule hin. 

  • Schuljahre 2012 - 2014: Streikveranstaltungen der angestellten Lehrkräfte

Wie in den Jahrzehnten zuvor, nehmen LehrerInnen an zahlreichen Streikveranstaltungen teil. Sie protestieren gegen die Ungleichbehandlung von Lehrkräften an Berliner Schulen (sukzessive Abschaffung des Beamtenstatus).  

  • Schuljahr 2013/2014: Wiederaufnahme der Schulprogrammarbeit, Einrichtung einer Erweiterten Schulleitung
  • Seit August 2014 neue Homepage

www.gbgonline.de

  • Schuljahr 2014/2015: Gründung einer Schülerfirma

Intensivierung der Studien- und Berufsberatung am GBG und Gründung der Schülerfirma TIRAC

  • 2015: Schülerzeitung "Georgs Blättchen"

Pünktlich zum "Tag der offenen Tür" im Januar erscheint die erste Ausgabe der neuen Schülerzeitung.

  • September 2016:

Sommerfest und Schulball zur Feier von 40 Jahren unabhängiger Schule.

 

Kurz & Knapp

Hospitationen für GrundschülerInnen:

  • Anmeldung ab 07. November unter 75608208
  • Hospitationszeit-raum (20.11.-01.12 und 29.01.-02.02.) <mehr>

Crosslauf 2017

Am 28. September kämpften sich die Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe bei strahlendem
Sonnenschein durch das Dickicht des Lichtenrader Wäldchens. Die Strecke von 2000m wurde
von allen erfolgreich bezwungen.<mehr>

Congratulation!

Endlich konnten auch unsere Cambridge English - Prüflinge dieses Sommers ihre hart erarbeiteten Sprachnachweiszertifikate in den Händen halten - zusammen mit einem Buchgeschenk des GBG-Fördervereins! Well done, everybody! <mehr>

Koch-AG in der Abend-schau!

Die Rettung der Suppenküche war das Thema. - Unsere Schülerinnen der Koch-AG veranschaulichten, warum auch für sie eine Schließung der Suppenküche nicht in Frage kommt (siehe Minute 11:25). <mehr>

U18 Wahl - Ergebnis am GBG

Am 15.09. freuten wir uns über eine hohe Wahlbeteiligung unserer  Schülerinnen und Schüler. Mehr zur U-18 Wahl hier...

Bestnote "passed with distinction"

21 unserer SchülerInnen haben die Level-1-Prüfung der Londoner Industrie- und Handelskammer bestanden, 19 von ihnen erreichten sogar die Bestnote.  Congrats! 

Vote now! 

Nicht jeder mag Max Giesinger, doch wenn Herr Demuth Berlins Lehrer des Jahres würde, wäre das schon toll. - Hier der Link zur Abstimmung!

Was hängt denn da im GBG?!

Sexuelle_Vielfalt_2017.pdf
PDF-Dokument [35.7 KB]

Be smart, don't start

Die smarte Gruppe des GBG gewann den Kreativpreis von Berlin beim "Be-Smart-Wettbewerb". Congrats!

Exkursionszeitalter

Ob zum Jugendforschungsschiff, zur Gerichtsverhandlung nach Leipzig oder aufs JugendForum - am Ende des Schuljahres ist Zeit zum Exkursieren. <mehr>

„Handson 2017" am 11. Juli! 

 

Es ist wieder soweit: „Handson 2017“ der Eltern steht vor der Tür. Es werden noch fleißige Helferinnen und Helfer gesucht! <mehr>

Am 20. Mai mitgelaufen

Tausende Frauen und Mädchen starteten beim Avonlauf über 5km und 10km durch den Tiergarten und 8 Läuferinnen vom GBG waren mit dabei! <mehr>

Viele Preise gewonnen - "In Vielfalt geeint"

Wir gratulieren den zahlreichen Landes- und BundespreisträgerInnen unserer Schule, die beim 64. Europäischen Wettbewerb ausgezeichnet wurden! <mehr>

Das Fach Philosophie stellt sich vor!

Mehr Philosophie hier...

Neues Wahlpflichtangebot für 2017/18

Wahlpflicht_2017.pdf
PDF-Dokument [144.3 KB]

Freiheit, Sicherheit oder beides?

Um die Effizienz der Nachrichtendienste ging es in dem Streitgespräch zwischen Renate Künast und Dr. Jan Marco Luczak am 22. März im Rathaus Schöneberg. - Unsere SchülerInnen stritten mit. <mehr>

Workshop im Deutschen Historischen Museum

Die Teilung Deutschlands war am 10. März ein Thema beim Workshop der 10c. <mehr>

Schulsiegerin bei Diercke Wissen

Lena Westphal (9a) hat an Deutschlands größtem Geografie-Wettbewerb für SchülerInnen teilgenom-

men und den Sieg auf Schulebene erlangt! <mehr>

Halbjahrestreffen

Ende Februar trafen sich die LeseProfi-Schulen aus ganz Berlin im Rathaus Charlottenburg. <mehr>

Halbfinale bei "Debating Matters" erreicht

Kurz nach dem Gewinn der regionalen Meisterschaften waren die Seniors erneut erfolgreich. <mehr>

Danke, Frau Friedlander!

Bewegende Momente erlebten unsere ZehntklässlerInnen bei der Lesung mit Margot Friedlander am 06. Februar. <mehr>

Erinnerungskultur - Besuch der Gedenkstätte Sachsenhausen

Zwei Tage vor dem Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust besuchte der 10. Jahrgang das ehemalige KZ in Sachsenhausen. <mehr>

Ski heil und Beine auch 

Tolles Wetter und viel Schnee konnten die TeilnehmerInnen des Skikurses Anfang Januar in Meransen genießen. <mehr>

Endlich da! - DELF Zertifikate

6 Monate nach Bestehen des Examens gab es im Januar endlich die Zertifikate aus Frankreich. - Glückwunsch! <mehr>

Tag der offenen Tür am 14. Januar

Unsere Schulgemeinschaft und alle zur Verfügung stehenden GBG-Haustiere präsentierten sich am Samstag von der hübschesten Seite! <mehr>

Gute Geister und viele Geschenke

Keine Rute, sondern Schokoladiges, Spenden und warme Worte bescherte uns der Nikolaus. - Unsere Internationale Klasse bedankte sich am schönsten.

Datenschutz macht Schule

"Safer Internet" und Datenklau standen bei den 7. und 10. Klassen im November auf dem Programm. - Wir danken dem BvD!

SKM 2016 - Projekt mit SOUTHkitchen

Nicht nur als Profilschule für "Schule Kann Mehr" geht das GBG unkonventionelle Wege, die manchmal echt lecker schmecken können. <mehr>

1. und 3. Platz beim Bezirkscrosslauf! 

3. 11. 2016: 10 der 15 TeilnehmerInnen sind weiter. - Fabio Wolf aus der 8A wurde 3., Sophie Cemrek aus der 8B wurde Bezirksmeisterin! Das GBG dankt dem Fachbereich Sport und gratuliert allen zu ihrer Leistung, unabhängig vom jeweiligen Erfolg!<mehr>

GBG jetzt DELF-Partnerschule

Seit mehr als 10 Jahren nehmen mit großem Erfolg SchülerInnen des GBG an der international anerkannten, schulexternen DELF-Sprachprüfung teil. Anlässlich einer vom Institut Français ausgerichteten Feierstunde "30 Jahre DELF in Berlin" überreichte der französische Botschafter Etienne Philippe unserer Schulleiterín die Auszeichnung. <mehr>

Bouldern am Wandertag

Hoch hinaus ging's für die 7c am 12. Oktober beim Bouldern!  <mehr>

Wo gibt's das denn? - Schultüten für die KlassenlehrerInnen

Die vom Förderverein gespendeten Süßigkeiten gaben die LehrerInnen nach der Einschulungsfeier aber sofort an die frischgebackenen GBGlerInnen weiter...<mehr>

Ehrung der BundespreisträgerInnen

Die Preisverleihung für den Europäischen Wettbewerb mit vielen GewinnerInnen des GBG fand dieses Jahr im Europäischen Haus statt. <mehr>

Gekonnt lesen ist modern

Urkunden und viel Applaus gab es für die GBG Leseprofis, die beim Lesewettbewerb am 01. Juli in der Aula zu bewundern waren. <mehr>

Tontechnik - Was ist das?

Workshop, 17.6.2016

Unter fachkundiger Anleitung des Dozenten W. G. Hauschild wurden 20 GBGlerInnen in den nahezu grenzenlosen Kosmos der Tontechnik eingeführt und hatten einen spannenden Vormittag. <mehr>

Solutions Not Sides

Projektgruppe "Human Family"

"Human Family" funktioniert nur mit Lösungen, nicht mit Parteinahme. - Die Projektgruppe beschäftigte sich am 14.06. mit dem Israelisch-Palästinensischen Konflikt. <mehr>

Wandertagsimpression

Mauertour, Internationale Klasse

Mit dem Fahrrad durch Berlin oder zum Wannsee ging's für einige SchülerInnen am 8. Juni. <mehr>

Good Job, Debaters!

Juniors vor dem Wettbewerb

Nahe dran waren GBGs Juniors und Seniors beim Debating-Wettbewerb im Suttner Gymnasium am 7. Juni. - Die gute Qualität der Reden stimmte jedenfalls hoffnungsfroh! <mehr>

GBG in bester Lauflaune

Teilnehmerinnen AVON-Lauf

Bei sommerlichen Temperaturen und einem staubtrockenen Tiergarten herrschten zwar keine optimalen Bedingungen, aber das tat der Lauflust keinen Abbruch – im Gegenteil. <mehr>

Der Fischkönig

 

Im April gab es für die SchülerInnen der Klasse 7a im Deutschunterricht die Möglichkeit, kreativ mit Balladen umzugehen. Besonders gelungen ist die Parodie auf Goethes „Erlkönig“. <mehr>

Faire Verteilung von Ressourcen?

Besuch im Abgeordnetenhaus, 19. April

Martin Delius (Vorsitzender der Piratenfraktion) kam mit unserem Politik-GK über Fragen zur Verteilung bildungspolitischer Gelder ins Gespräch. <mehr>

Voller Einsatz trotz unterrichtsfrei!

Am Studientag der Lehrerinnen und Lehrer setzten drei unserer Schüler defekte Musikinstrumente in Stand. - Dankeschön! <mehr>

Initiative Datenschutz

Ob durch Hinweise zu Gefahren im Internet oder Tipps zum Umgang mit persönlichen Daten in der digitalen Welt, die Initiative „Datenschutz geht zur Schule“ vermittelte unseren 7. Klassen wie jedes Jahr im April viel Wissenswertes. <mehr>

Besuch im Rathaus Schöneberg am 17. März

Grundkurs Politik in der BVV

Geld hat die Bezirksverordnetenver- sammlung nicht zu verteilen, so Baustadtrat Krüger. <mehr>

Internationale Klasse produzierte Musikvideo

 

Der Rap, der auf den Weihnachtskonzerten live aufgeführt wurde, hat bereits sehr viele "Likes" auf GBGs Facebook-Seite bekommen! - Mehr Informationen zu den Hintergründen hier...

GBG in Top Ten

Tagesspiegel vom 01.03.2016

Erneut Erfolg bei Jugend forscht

Herzlichen Glückwunsch an Eliana Wojtal, Leonora Timme und Sebastian Stark zum 3. Platz! <mehr>

Diskussion mit Umweltministerin

Dem Französisch LK ging es am 28.01. bei der Diskussion mit Frau Dr. Hendricks vor allem um die die deutsch-französische Kooperation. <mehr>

Neues Leitbild 

 

Bereits im Dezember letzten Jahres verabschiedete die Schulkonferenz das neue pädagogische Leitbild des GBG. <mehr>

2015_12_14_Präambel.pdf
PDF-Dokument [107.5 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
gbgonline.de