Musisch-künstlerischer Schwerpunkt

Verstärkter Kunst- und Musikunterricht

Die Schülerinnen und Schüler erhalten in den Klassen 7 und 8 je zwei Stunden Musik- und Kunstunterricht pro Woche. Viele Schulen unterrichten in diesen Klassenstufen die künstlerischen Fächer nur eine Wochenstunde bzw. epochal.

Wahlpflichtfach Theater

Den Schülerinnen und Schülern soll im Wahlpflichtfach Theater Gelegenheit gegeben werden, ihren künstlerischen Interessen stärker als bisher und eingebunden in Aufführungsprojekte nachzugehen. Neben der fachlichen Ausbildung wird auch eine Stärkung des Selbstbewusstseins angestrebt, ermöglicht durch die Erfahrung eigener Gestaltungskräfte sowie den Erfolg der Aufführung. Verborgene Talente können so entdeckt und gefördert werden.

In der Jahrgangsstufe 9 liegt der Fokus auf der Stimmbildung und der Erarbeitung erster kleinerer Aufführungsprojekte. Im Sinne unseres bilingualen Profils können bei Interesse ausgewählte Module auf Englisch stattfinden, um an interkulturelle und landeskundliche Aspekte aus dem Englischunterricht anzuknüpfen. In der Jahrgangsstufe 10 werden fortlaufend Grundlagen für die gymnasiale Oberstufe im Grundkurs Darstellendes Spiel geschaffen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Körper und Bewegung.

Mögliche Aktivitäten sind z.B. kreatives Schreiben von Szenen, Vorlesen und Vortragen, Besuche aktueller Theaterinszenierungen, Teilnahme an theaterpädagogischen Workshops, die Produktion von Hörspielen und szenische Interpretationen. Erweitert werden inhaltliche und darstellerische Grundlagen mit Einblicken in Bühnenbildgestaltung oder Öffentlichkeitsarbeit (Plakate, Flyer).

Die Arbeitsergebnisse werden einem Publikum präsentiert, zum Beispiel bei der Vernissage oder Schulfesten. Die Bereitschaft für Gruppenarbeit wird vorausgesetzt. Schülerinnen und Schüler sollten sich bewusst sein, dass das Fach arbeits- und zeitintensiv ist, da ggf. Texte gelernt werden müssen und eventuell Proben in der Freizeit angesetzt werden. Diese Mehrarbeit zahlt sich jedoch spätestens beim ersten Applaus aus. Außerdem lernen die Schülerinnen und Schüler, mit ihrer Stimme umzugehen, präsent zu sein und Zuhörer für sich und ihr Thema zu interessieren. Von diesen Fähigkeiten profitieren sie auch in anderen Fächern, beispielsweise bei Referaten oder mündlichen Prüfungen.

 

Kurs Darstellendes Spiel in der Oberstufe

Sohn, 2018

Die schauspielerischen Talente werden auch in der Oberstufe weiterhin gefördert. Auf der Seite des Fachbereichs Theater befinden sich Bilder und Berichte zu aktuellen Aufführungen. 

Wahlpflichtfach Bildende Kunst

Die SchülerInnen der 9. Jahrgangsstufe haben im 2. Halbjahr 2016/17 selbständig oder in Teams den „Zukunfts-

mensch“ plastisch gestaltet. Sie entwickelten Smombies, couch potatoes oder Cyborgs. Auch der Fitness-Freak durfte in den Überlegungen nicht fehlen. Gearbeitet wurde vorrangig mit den Materialien Pappe und Draht. Eine besondere Herausforde-

rung war die Größe der Plastik sowie deren Standfestigkeit.

Das Wahlpflichtangebot in den Klassen 9 und 10 erweitert und vertieft den Pflichtunterricht. Daraus ergeben sich für die Schülerinnen und Schüler besondere Möglichkeiten der Annäherung an Kunst, Architektur und Design, des Arbeitens mit unterschiedlichen Materialien und Techniken bzw. des Erprobens verschiedener künstlerischer Strategien. Sie haben zudem mehr Zeit, ein Arbeitsvorhaben zu planen, mögliche Lösungswege experimentell zu erkunden und sich auf Umwege zu begeben.

Die kreierten Kunstprodukte werden der Schulgemeinschaft und dem interessierten Publikum bei Ausstellungen präsentiert; oft entstehen auch Wettbewerbsarbeiten für den Europäischen Wettbewerb. 

Kurz und Knapp

Flyer des GBG.pdf
PDF-Dokument [6.7 MB]
Schwerpunkte am GBG.pdf
PDF-Dokument [2.9 MB]

Das GBG beim Lichtermarkt

Interessierte  und  Unterstützer bitte hier entlang.

AGs am GBG

 

Entscheide Dich: Das Programm an Arbeits-gemeinschaften (AGs) im Nachmittagsprogramm steht!

11 AGs stehen zur Auswahl:

  • Chor
  • Mädchen-Fußball
  • Basketball
  • Jugend debattiert
  • Jugend forscht
  • Kammer-Ensemble
  • Schach
  • Schulband
  • Schulsanitätsdienst
  • Technik
  • Zusammen gegen Diskriminierung
Flyer AGs am GBG
22-09-21 Übersicht AG 22_23.pdf
PDF-Dokument [336.9 KB]

Datenschutzerklärung

Datenschutz.pdf
PDF-Dokument [55.7 KB]

Goethe reloaded

Digitaler Unterricht schafft digitale Lernprodukte.

 

Eine der Pflichtlektüren im Deutschabitur 2022 ist Johann Wolfgang Goethes Schauspiel Iphigenie auf Tauris: auf den ersten Blick nicht unbedingt ein Kracher für Jugendliche, sollte man meinen. 

Der GK Deutsch von Frau Waldorf hat sich dem Kontext rund um Goethes Iphigenie digital genähert. Entstanden sind Lernvideos, Podcasts und Präsentationen, darunter ein sehenswertes biographisches Porträt Goethes.

Podcast Goethe
podcast_deutsch_alexa und charlotte.mp3
MP3-Audiodatei [11.5 MB]

Unsere Schulhymne

Achtung: Es besteht Ohrwurmgefahr – at its best!

GBG-Song: »Die Schule, die am Stadtrand steht«
GBG_Song_2019.mp3
MP3-Audiodatei [8.4 MB]

Three cheers for 2019's Cambridge Examination Graduates! Congratulations, everyone!                 WY

Eine Hymne auf die Vielfalt

Am 21. März stellte Noah,  2. Semester, der Fachkonferenz Gesellschaftswissenschaf-ten ein von ihm entwickeltes Workshop-Programm zu sexueller Vielfalt an Schulen vor, das von den Fachlehrkräften für die Sek1-Klassen und die Oberstufe gebucht werden kann. <mehr>

"A pledge to diversity" by Melisa
Diversity at GBG.pdf
PDF-Dokument [36.7 KB]

Holocaust-Gedenken

Am 23. Januar führten die Studentinnen und Studenten der FU Berlin unseren 10. Jahrgang an einen neuen Ansatz zur Erinnerung an die Shoah und ihre Nachgeschichte  heran. Ebenfalls im Januar und Februar besuchen die Klassen die Gedenkstätte Sachsenhausen. <mehr>

+ splendid + sensational + smashing + superb + spectacular + staggering

Im Rahmen von Go4Goal, einem europäischen Englisch-Sprachwettbewerb, haben die TeilnehmerInnen des GBG wieder überdurchschnittlich gute Ergebnisse beim TOEFL-ITP-Test erhalten.

Besonders herausragend ist die Leistung von Aileen Kirschnick: Sie erzielte in der Klassenstufe 11 das zweitbeste Einzelergebnis im deutschsprachigen Raum! <mehr>

Druckversion | Sitemap
gbgonline.de