Bildende Kunst

Den Horizont erweitern und den Möglichkeitssinn schulen

Kreativität ist gefragt, will man unsere heutige Gesellschaft mit formen und für aktuelle Aufgaben in Politik und Umwelt Lösungen finden. Im Kunstunterricht am GBG soll deshalb nicht nur gezeichnet, gemalt, plastiziert und gebaut werden: Die Schülerinnen und Schüler stellen sich immer wieder aktuellen Themen mit gesellschaftlicher Relevanz im Europawettbewerb und gewinnen hier regelmäßig viele Preise. Sie lernen bei Stadtexkursionen in Berlin und im Inn- und Ausland gewachsene Kulturen kennen, lernen in den Berliner Museen Werke alter Meister schätzen und suchen in praktischer und theoretischer Auseinandersetzung Antworten auf Fragen der zeitgenössischen Kunst und des modernen Designs. Mit ihren eigenen Arbeiten stellen sich die Schülerinnen und Schüler regelmäßig der Kritik in Ausstellungen innerhalb und außerhalb der Schule. Die Vernissagen werden dabei immer von einem umfangreichen Programm begleitet, das die vielfältigen Verbindungen zwischen Kunst, Musik und Theater an unserer Schule aufzeigt.

 

Medienzweig

 

Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, ab Klasse 7 den Medienzweig zu wählen. D.h., dass sie eine Stunde in der Woche als ganze Klasse in Kunst unterrichtet werden und alle zwei Wochen in dem Profilfach Medien in einer Doppelstunde mit halber Klassenstärke unterrichtet werden. In dieser Doppelstunde (die im Wechsel mit Medien im Fach Musik stattfindet) werden die Schülerinnen und Schüler kreativ an die neuen Medien herangeführt: an schuleigenen Laptops werden künstlerisch-freie Themen bearbeitet oder z.B. Plakate oder Flyer für den schulinternen oder privaten Gebrauch gestaltet.

 

Wahlpflichtfach Bildende Kunst

 

In der 9. und 10. Klasse steht den Schülerinnen und Schülern Bildende Kunst als ein Wahlpflichtfach unter anderen zur Verfügung: Hier wird dann in einer zusätzlichen Doppelstunde pro Woche in kleineren Gruppen intensiver und projektorientierter zu diversen Themen künstlerisch gearbeitet. Das Wahlpflichtfach bereitet auf die Oberstufe hin vor, ist jedoch nicht verpflichtend für die Wahl von Bildender Kunst in einem späteren Grund- oder Leistungskurs.

 

 

Bildende Kunst in der Oberstufe

 

Das Fach Bildende Kunst ist sehr beliebt in der Oberstufe: Jedes Jahr bieten wir einen Leistungskurs an. Eine intensive Auseinandersetzung mit unterschiedlichen künstlerisch-kulturellen Bereichen und Epochen findet statt. Die Schülerinnen und Schüler erproben sich in verschiedenen künstlerischen Techniken und lernen auch Ausstellungen zu konzipieren. Berliner Museen und Galerien werden regelmäßig besucht und es finden Kursfahrten in das europäische Ausland statt.

 

Ansprechpartnerin:

Frau Linck

Kurz & Knapp

Datenschutzerklärung

Datenschutz.pdf
PDF-Dokument [55.7 KB]

Neues zur GBG Spirit Ware:

Unsere Schulkleidung gibt es nun mit dem Fairtrade- Siegel! 

Bestellformular Schulkleidung.pdf
PDF-Dokument [67.5 KB]

Und so geht's: 

Bestellformular ausdrucken oder im Sekretariat abholen, ausfüllen, Geld mitbringen und alles bei Herrn Goossens abgeben - und so mit dafür sorgen, dass die ProduzentInnen unserer Klamotten angemessene Löhne und faire Arbeitsbedingungen haben. (1 x pro Monat werden die Bestellungen bearbeitet.)

„Fremde in mir“

„Interkulturelle Lyrik“ lautet der thematische Schwerpunkt des Deutsch-LKs in Q4 2019. Also haben sich die Schüler*innen auf Spurensuche gemacht nach deutschsprachigen Lyriker*innen, die sich in zwei oder mehreren Kulturen zuhause fühlen. <mehr>

Artem Zolotarov Adoptivsprache.mp3
MP3-Audiodatei [8.4 MB]

Wahlpflichtkurs  Politischer Journalismus besucht Berliner Zeitung

Das Treffen mit dem Ressortleiter Sport, die Besichtigung der Online-Redaktion und ein Blick von der Dachterrasse aufs sonnige Berlin sorgten für interessante Lernimpulse. <mehr>

Face-lift!

Dank Herrn Goossens leuchtet unser Eingangsbereich jetzt im frischen Büchner-Grün. - Good job! <mehr>

Eine Hymne auf die Vielfalt

Am 21. März stellte Noah,  2. Semester, der Fachkonferenz Gesellschaftswissenschaf-ten ein von ihm entwickeltes Workshop-Programm zu sexueller Vielfalt an Schulen vor, das von den Fachlehrkräften für die Sek1-Klassen und die Oberstufe gebucht werden kann. <mehr>

"A pledge to diversity" by Melisa
Diversity at GBG.pdf
PDF-Dokument [36.7 KB]

Second runner up! 

Job very well done, Rebecca! - Rebecca hat in der Senior League der Berliner Debating Championships den 3. Platz erreicht und nach 2017 erneut bewiesen, dass sie zu Berlins besten Debatern gehört. <mehr>

English input in den East Midlands

Neben dem Tag am Bilborough College, dem Tagesausflug nach York sowie den dreitägigen Praktika an Grundschulen gab es für die TeilnehmerInnen des Nottingham-Austausches zahlreiche weitere Gelegenheiten, die für einen tüchtigen English input sorgten. <mehr>

Holocaust-Gedenken

Am 23. Januar führten die Studentinnen und Studenten der FU Berlin unseren 10. Jahrgang an einen neuen Ansatz zur Erinnerung an die Shoah und ihre Nachgeschichte  heran. Ebenfalls im Januar und Februar besuchen die Klassen die Gedenkstätte Sachsenhausen. <mehr>

+ splendid + sensational + smashing + superb + spectacular + staggering

Im Rahmen von Go4Goal, einem europäischen Englisch-Sprachwettbewerb, haben die TeilnehmerInnen des GBG wieder überdurchschnittlich gute Ergebnisse beim TOEFL-ITP-Test erhalten.

Besonders herausragend ist die Leistung von Aileen Kirschnick: Sie erzielte in der Klassenstufe 11 das zweitbeste Einzelergebnis im deutschsprachigen Raum! <mehr>

Mädchen gewinnen Regionalrunde Süd

Am 6. Dezember hat eine GBG-Auswahl die Regionalrunde Süd der Berliner Handball-Meisterschaft (WK III, Mädchen) gewonnen. - Herzlichen Glückwunsch! <mehr>

Rechtspopulismus und Schule

Gibt es so etwas wie den "richtigen" Umgang mit Rechtspopulisten im Kontext Schule? <mehr>

Was hängt denn da im GBG?!

Sexuelle_Vielfalt_2017.pdf
PDF-Dokument [35.7 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
gbgonline.de