Englisch - Aktivitäten des Fachbereichs

Blog: Life at GBG

Our trip to the Adventure Park Potsdam

22. Sep. 2019
Kommentar hinzufügen

We still have some dreams

Inspiriert von Dr. Kings berühmter Rede aus dem Jahr 1963 haben sich die Schülerinnen und Schüler der 8B im Englischunterricht ans Werk gemacht und ihre Träume, bisweilen rhetorisch sehr eindrucksvoll, zum Ausdruck gebracht. Hören Sie hier drei Beispiele der kurzen Reden, die Hoffnung machen...

(SL/2015)

Speech by Aya.mp4
MP3-Audiodatei [360.6 KB]
Speech by Sandra.mp4
MP3-Audiodatei [1.6 MB]
Speech by Melisa B..mp4
MP3-Audiodatei [423.5 KB]

Debating Showdown am GBG

Debattierer der Superlative aus dreizehn Berliner Schulen stritten sich am 29. Januar 2015 bei uns am GBG um den Titel des Berlin Brandenburg Debating Contest. Wir haben an diesem Tag viele neue Freunde gewonnen und hatten Spaß daran, auch wenn wir unseren Titel in der Senior League nicht verteidigen konnten: "It has been a pleasure to be your host, guys!" 

Unsere ganz herzlichen Glückwünsche gehen an die Sieger und Siegerinnen der Junior League von der Europäischen Schule Bertha-von-Suttner und die der Senior League vom  John-Lennon-Gymnasium

Informationen zum Format des Debattierens sowie den Vorbereitungskursen unserer Schule finden Sie/findet ihr auf den Seiten CPE/CAE und Debating in der Oberstufe und Kurzvorstellung AGs

 

(PI/2015)

ePaper
Berlin Brandenburg Debating Contest für Flashplayer

Teilen:

"Ich bin ein Berliner" - Workshop im Museum "The Kennedys" und in der Amerikanischen Botschaft

“Ich bin ein Berliner“ - Everyone knows J.F. Kennedy’s famous quote from the speech he gave in Berlin 1963. On December 9th 2014, we had the opportunity to visit Berlin’s own “The Kennedys” museum in order to take part in a workshop on speech analysis. Here, we looked closely at two speeches, one by J.F. Kennedy and the other by Ronald Reagan, that marked the beginning and end of the Berlin Wall. In groups and with different tasks we analysed parts of these speeches, as they are great examples of speechwriting, both having had a great effect on their audience. At the workshop we not only listened to the speeches and watched the speakers and their audiences, but also reflected on the history that marked Berlin for such a long time. Since we were not living witnesses of this period, the workshop helped us to relive shades of the past.

Our visit to the museum was connected to another workshop at the U.S. Embassy where we met the ambassador’s speechwriter, Ms. Rajczak, who talked about her typical day in the Embassy. She informed us about the difficulties of being a speechwriter and included us in her presentation by inviting us to ask questions as we went along. The greatest challenge about her job we were told was writing speeches for a person whom she doesn't even know. Although she receives basic information outlining the content of the speech, she mentioned that a large part of her work is doing research on her own.

We later gathered in the rotunda of the Embassy and took a photo in front of the Christmas tree, closing our time together and an informative afternoon.

 

(LK En/WY/2014)

Englisches Theater

Am Freitag, dem 1.11.2013, gastierte in unserer Schule das Ensemble des White Horse Theatre mit dem englischsprachigen Stück „Promised Land“ von Peter Griffith. Die Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Jahrgänge verfolgten das Bühnengeschehen aufmerksam und gespannt.

Aus der Homepage des White Horse Theatre:
"Ravi has crossed the world to find a new home, away from the horror and bloodshed of war-torn Syria. Acquiring asylum in Great Britain is difficult enough. But when Ravi is finally accepted as a refugee, his problems really start. He and his mother are accommodated on a run-down estate on the outskirts of one of England’s big cities – an estate dominated by a racist gang…"
Die Geschichte von Ravi, dem Flüchtling aus Syrien, der von einer englischen Jugendgang rassistisch tyrannisiert wird, ist hochaktuell. Sehr eindringlich wurde von vier Schauspielerinnen und Schauspielern dargestellt, wie Vorurteile und Fremdenhass funktionieren, wenn man sich weigert, die menschlichen Schicksale hinter der „Flüchtlingsproblematik“ wahrzunehmen. Am Ende ging die Story auf der Bühne gut aus – man kann nur hoffen, dass dieser Optimismus wirklich realistisch ist.

 

(HÖ/2013)

Kurz & Knapp

Datenschutzerklärung

Datenschutz.pdf
PDF-Dokument [55.7 KB]

Besuchen Sie uns am GBG

 

Informationsabend zum bilingualen Unterricht am 07.01.2020 um 19.00 Uhr

 

Tag der offenen Tür am 18.01.2020 von 10 bis 13.00 Uhr

 

Unterrichtshospitationen für die 6. Kl.: 

25.11. - 29.11.2019 und

20.01. - 24.01.2020 (Anmedlungen der Hospitationen frühestens zwei Wochen vorher telefonisch unter 90 277 8208)

Neues zur GBG Spirit Ware:

Unsere Schulkleidung gibt es nun mit dem Fairtrade- Siegel! 

Bestellformular Schulkleidung.pdf
PDF-Dokument [67.5 KB]

Und so geht's: 

Bestellformular ausdrucken oder im Sekretariat abholen, ausfüllen, Geld mitbringen  - und so mit dafür sorgen, dass die ProduzentInnen unserer Klamotten angemessene Löhne und faire Arbeitsbedingungen haben. (1 x pro Monat werden die Bestellungen bearbeitet.)

„Fremde in mir“

„Interkulturelle Lyrik“ lautet der thematische Schwerpunkt des Deutsch-LKs in Q4 2019. Also haben sich die Schüler*innen auf Spurensuche gemacht nach deutschsprachigen Lyriker*innen, die sich in zwei oder mehreren Kulturen zuhause fühlen. <mehr>

Artem Zolotarov Adoptivsprache.mp3
MP3-Audiodatei [8.4 MB]

Wahlpflichtkurs  Politischer Journalismus besucht Berliner Zeitung

Das Treffen mit dem Ressortleiter Sport, die Besichtigung der Online-Redaktion und ein Blick von der Dachterrasse aufs sonnige Berlin sorgten für interessante Lernimpulse. <mehr>

Face-lift!

Dank Herrn Goossens leuchtet unser Eingangsbereich jetzt im frischen Büchner-Grün. - Good job! <mehr>

Eine Hymne auf die Vielfalt

Am 21. März stellte Noah,  2. Semester, der Fachkonferenz Gesellschaftswissenschaf-ten ein von ihm entwickeltes Workshop-Programm zu sexueller Vielfalt an Schulen vor, das von den Fachlehrkräften für die Sek1-Klassen und die Oberstufe gebucht werden kann. <mehr>

"A pledge to diversity" by Melisa
Diversity at GBG.pdf
PDF-Dokument [36.7 KB]

Second runner up! 

Job very well done, Rebecca! - Rebecca hat in der Senior League der Berliner Debating Championships den 3. Platz erreicht und nach 2017 erneut bewiesen, dass sie zu Berlins besten Debatern gehört. <mehr>

English input in den East Midlands

Neben dem Tag am Bilborough College, dem Tagesausflug nach York sowie den dreitägigen Praktika an Grundschulen gab es für die TeilnehmerInnen des Nottingham-Austausches zahlreiche weitere Gelegenheiten, die für einen tüchtigen English input sorgten. <mehr>

Holocaust-Gedenken

Am 23. Januar führten die Studentinnen und Studenten der FU Berlin unseren 10. Jahrgang an einen neuen Ansatz zur Erinnerung an die Shoah und ihre Nachgeschichte  heran. Ebenfalls im Januar und Februar besuchen die Klassen die Gedenkstätte Sachsenhausen. <mehr>

+ splendid + sensational + smashing + superb + spectacular + staggering

Im Rahmen von Go4Goal, einem europäischen Englisch-Sprachwettbewerb, haben die TeilnehmerInnen des GBG wieder überdurchschnittlich gute Ergebnisse beim TOEFL-ITP-Test erhalten.

Besonders herausragend ist die Leistung von Aileen Kirschnick: Sie erzielte in der Klassenstufe 11 das zweitbeste Einzelergebnis im deutschsprachigen Raum! <mehr>

Mädchen gewinnen Regionalrunde Süd

Am 6. Dezember hat eine GBG-Auswahl die Regionalrunde Süd der Berliner Handball-Meisterschaft (WK III, Mädchen) gewonnen. - Herzlichen Glückwunsch! <mehr>

Rechtspopulismus und Schule

Gibt es so etwas wie den "richtigen" Umgang mit Rechtspopulisten im Kontext Schule? <mehr>

Was hängt denn da im GBG?!

Sexuelle_Vielfalt_2017.pdf
PDF-Dokument [35.7 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
gbgonline.de