Deutsch - Aktivitäten

Der Leseprofi-Adventskalender 2017

Im Dezember 2017 entdeckten die Schülerinnen und Schüler jeden Tag auf der Pinnwand neben Raum 016 eine neue Buchvorstellung der Leseprofis. 

Am Tag der Weihnachtsfeier standen die Profis an ihrem Stand für ein Feedback zur Verfügung. 

GBG Leseprofis - Lesewettbewerb, Urkunden und regionale Treffen

Am 22. Februar 2017 trafen sich LeseProfi-Schulen aus ganz Berlin im Rathaus Charlottenburg. Es ging um einen Austausch, um Anregungen und Empfehlungen für die weitere Arbeit. Im zweiten Teil der Veranstaltung präsentierte Tina Kemnitz (www.tollesbuch.de) in ihrer Büchershow von ihr ausgewählte Kinder– und Jugendliteratur.

Die Literaturempfehlungen von Tina Kemnitz:

  • Mädchenmeute von Kirsten Fuchs, Rowohlt Berlin Verlag
  • Halbe Helden von Erin Jade Lange, magellanVerlag
  • Dark Lord von Jamie Thomson, Arena Verlag
  • Durchs Feuer von Jenny Valentine, dtv
  • Mogel von Nils Mohl, Rowohlt Taschenbuch Verlag
  • Wie ich Dich sehe von Eric Lindstrom, Carlsen Verlag

Auch im Schuljahr 2015/16 waren die GBG-Leseprofis sehr aktiv. So organisierten sie beispielsweise einen Lesewettbewerb für den 7. und 8. Jahrgang. Für ihr besonderes Engagement wurden sie am 23.06. mit Urkunden beim Jahrestreffen der Berliner Leseprofis im York-Kino ausgezeichet und durften sich im Anschluss gemeinsam den Film "Junges Licht" von Adolf Winkelmann nach dem gleichnamigen Roman von Ralf Rothmann anschauen.  

Balladenprojekt

Im April 2016 gab es für die SchülerInnen der Klasse 7a im Deutschunterricht die Möglichkeit, kreativ mit Balladen umzugehen. Zur Auswahl standen für die sieben Gruppen die Balladen „Der Zauberlehrling“, „Der Erlkönig“ (Goethe) und „Der Handschuh“ (Schiller). Es sind (Trick)-Filme, ein Hörspiel und eine kleine Theaterinszenierung entstanden.

Der Film zeigt eine Parodie auf den „Erlkönig“.

(Gr)

Zeitungsprojekt

Die 9b bei der Berliner Morgenpost, Dezember 2015

Politik, Wirtschaft und Buntes aus aller Welt, Berliner Stadtleben, Kultur und alles zum Thema Sport - diese Themen waren einen Monat lang tägliche Begleiter der 9b:

Bericht der Klasse 9b zum Zeitungsprojekt
Morgenpost_9b.pdf
PDF-Dokument [32.2 KB]

8b bei Roddy Doyle Lesung

15. Internationales Literaturfestival in Berlin und die 8b war dabei! - Nicht nur die Lesung sorgte am 14.09. für Spannung, sondern auch das Balett im Haus der Berliner Festspiele, das von SchülerInnen der Staatlichen Balettschule präsentiert wurde, und die Veranstaltung umrahmte.

Roddy Doyle, wohl der berühmteste irische Autor nach James Joyce, las den gespannten ZuhörerInnen aus seinem Jugendbuch "MARY, TANSEY UND DIE REISE IN DIE NACHT" vor, übersetzt wurde er von Gabrijela Leovic.

 

Rezension von Katrin Hörnlein, DIE ZEIT:

 

MARY, TANSEY UND DIE REISE IN DIE NACHT | Roddy Doyle (Text), Andreas Steinhöfel (Übersetzung) |Großbritannien 2011, Marion Lloyd, 176 S. | Deutschland 2012, cbj, 240 S.

"Mary ist zwölf, lebt in Dublin und sorgt sich um Emer, ihre im Sterben liegende Großmutter. Eine eigenartige Fremde spricht Mary eines Tages auf der Straße an und stellt sich schließlich als Geist ihrer verstorbenen Urgroßmutter Tansey, Emers Mutter, heraus. Der Geist hat einen besonderen Wunsch: er möchte mit Mary, Marys Mutter Scarlett und Emer ein letztes gemeinsames Abenteuer erleben. Und so begeben sich die vier Frauen aus vier Generationen auf eine besondere Reise in die Nacht. A GREYHOUND OF A GIRL wird abwechselnd aus den Perspektiven der vier Hauptfiguren erzählt, wobei Marys Geschichte im Zentrum steht. Klug ausbalanciert thematisiert der humorvolle und einfühlsame Roman familiäre Veränderungen, das Abschiednehmen und das Sterben, mit dem sich die vier grundsympathische Charaktere auseinandersetzen müssen. »Im Angesicht des Todes vor allem eine Geschichte über das Leben – darüber, was uns Menschen verbindet und was wir von anderen in uns tragen"

(SY/2015)

Kurz & Knapp

Betriebspraktikum 2019:

  • 14.01. - 31.01.

Theater für die Jahrgänge 8-10!

Die SchülerInnen des Wahlpflichtfaches Theater freuen sich auf euch! <mehr>

Eine Hymne auf die Vielfalt

Am 21. März wird Noah Triller, 2. Semester, der Fachkonferenz Gesellschaftswissenschaften ein von ihm entwickeltes Workshop-Programm zu sexueller Vielfalt an Schule vorstellen, das von den Fachlehrkräften für die Sek1-Klassen und die Oberstufe gebucht werden kann. <mehr>

"A pledge to diversity" by Melisa Basdere
Diversity at GBG.pdf
PDF-Dokument [36.7 KB]

Wir freuen uns auf den Besuch des FranceMobil am Mittwoch, dem 7. März 2018, in unseren 8. Klassen! Die FranceMobil-Lektorin wird mit einem Auto voll kreativer Ideen zu Frankreich und der französischen Sprache vorfahren. <mehr>

Second runner up! 

Job very well done, Rebecca! - Rebecca hat in der Senior League der Berliner Debating Championships den 3. Platz erreicht und nach 2017 erneut bewiesen, dass sie zu Berlins besten Debatern gehört. <mehr>

English input in den East Midlands

Neben dem Tag am Bilborough College, dem Tagesausflug nach York sowie den dreitägigen Praktika an Grundschulen gab es für die TeilnehmerInnen des Nottingham-Austausches zahlreiche weitere Gelegenheiten, die für einen tüchtigen English input sorgten. <mehr>

Holocaust-Gedenken

Am 23. Januar führten die Studentinnen und Studenten der FU Berlin unseren 10. Jahrgang an einen neuen Ansatz zur Erinnerung an die Shoah und ihre Nachgeschichte  heran. Ebenfalls im Januar und Februar besuchen die Klassen die Gedenkstätte Sachsenhausen. <mehr>

+ splendid + sensational + smashing + superb + spectacular + staggering

Im Rahmen von Go4Goal, einem europäischen Englisch-Sprachwettbewerb, haben die TeilnehmerInnen des GBG wieder überdurchschnittlich gute Ergebnisse beim TOEFL-ITP-Test erhalten.

Besonders herausragend ist die Leistung von Aileen Kirschnick: Sie erzielte in der Klassenstufe 11 das zweitbeste Einzelergebnis im deutschsprachigen Raum! <mehr>

Mädchen gewinnen Regionalrunde Süd

Am 6. Dezember hat eine GBG-Auswahl die Regionalrunde Süd der Berliner Handball-Meisterschaft (WK III, Mädchen) gewonnen. - Herzlichen Glückwunsch! <mehr>

Rechtspopulismus und Schule

Gibt es so etwas wie den "richtigen" Umgang mit Rechtspopulisten im Kontext Schule? <mehr>

Crosslauf 2017

Am 28. September kämpften sich die Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe bei strahlendem
Sonnenschein durch das Dickicht des Lichtenrader Wäldchens. Die Strecke von 2000m wurde
von allen erfolgreich bezwungen.<mehr>

Congratulation!

Endlich konnten auch unsere Cambridge English - Prüflinge dieses Sommers ihre hart erarbeiteten Sprachnachweiszertifikate in den Händen halten - zusammen mit einem Buchgeschenk des GBG-Fördervereins! Well done, everybody! <mehr>

U18 Wahl - Ergebnis am GBG

Am 15.09. freuten wir uns über eine hohe Wahlbeteiligung unserer  Schülerinnen und Schüler. Mehr zur U-18 Wahl hier...

Bestnote "passed with distinction"

21 unserer SchülerInnen haben die Level-1-Prüfung der Londoner Industrie- und Handelskammer bestanden, 19 von ihnen erreichten sogar die Bestnote.  Congrats! 

Was hängt denn da im GBG?!

Sexuelle_Vielfalt_2017.pdf
PDF-Dokument [35.7 KB]

Be smart, don't start

Die smarte Gruppe des GBG gewann den Kreativpreis von Berlin beim "Be-Smart-Wettbewerb". Congrats!

Exkursionszeitalter

Ob zum Jugendforschungsschiff, zur Gerichtsverhandlung nach Leipzig oder aufs JugendForum - am Ende des Schuljahres ist Zeit zum Exkursieren. <mehr>

Am 20. Mai mitgelaufen

Tausende Frauen und Mädchen starteten beim Avonlauf über 5km und 10km durch den Tiergarten und 8 Läuferinnen vom GBG waren mit dabei! <mehr>

Das Fach Philosophie stellt sich vor!

Mehr Philosophie hier...

Neues Wahlpflichtangebot für 2017/18

Wahlpflicht_2017.pdf
PDF-Dokument [144.3 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
gbgonline.de